Share

Grapefruit-Joghurtcreme Schnitte

Grapefruit-Joghurtcreme

Zubereitung

1
Für den Rührteigboden die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander dazu geben und auf hoher Stufe weiterschlagen. Das Mehl darunter heben und in eine eckige Backform füllen.
2
Bei 170°C Heißluft ca. 15 Minuten lang backen, aus dem Rohr nehmen mit der Marmelade bestreichen und auskühlen lassen.
3
Den Grapefruitsaft mit dem Zucker und Agar-Agar-Pulver aufkochen und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, danach unter das Joghurt rühren.
4
Die Joghurt-Grapefruitmasse auf den ausgekühlten Rührteigboden verstreichen, die restlichen Grapefruitfilets darauf legen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
5
Die Schnitte in kleine Stücke portionieren und mit etwas Minze garnieren.

Zutaten Download

  • Zutaten für die Teigmasse:
  • 200 g glattes Mehl
  • 4 Bio-Eier
  • 10 g Butter (zimmerwarm!)
  • 80 g Rohrohrzucker
  • Für die Creme:
  • 1 kg Naturjoghurt
  • 1 TL Agar-Agar
  • Saft von 3 Bio-Grapefruits (ca. 250 - 300ml)
  • Filets von 2 Bio-Grapefruits
  • 1 kg Rohrohrzucker
  • 2 EL Marillenmarmelade zum Bestreichen des Bodens
1.
Für den Rührteigboden die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander dazu geben und auf hoher Stufe weiterschlagen. Das Mehl darunter heben und in eine eckige Backform füllen.
2.
Bei 170°C Heißluft ca. 15 Minuten lang backen, aus dem Rohr nehmen mit der Marmelade bestreichen und auskühlen lassen.
3.
Den Grapefruitsaft mit dem Zucker und Agar-Agar-Pulver aufkochen und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, danach unter das Joghurt rühren.
4.
Die Joghurt-Grapefruitmasse auf den ausgekühlten Rührteigboden verstreichen, die restlichen Grapefruitfilets darauf legen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
5.
Die Schnitte in kleine Stücke portionieren und mit etwas Minze garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Bio-Naturjoghurt 1%, 500 g

Bio-Naturjoghurt 1%, 500 g

Bio-Naturjoghurt 1%, 500 g

Das Naturjoghurt von Ja! Natürlich ist ein milder, cremiger Genuss aus der Region Nationalpark Hohe...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade

Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade

Bauernkrapfen mit Marillenmarmelade

Für die Bauernkrapfen zuerst ein Dampfl herstellen, dafür die Milch erwärmen, Germ und Zucker darin...

 Rezept anzeigen
Haselnussschnitte mit Erdbeerminze und Haselnusscreme

Haselnussschnitte mit Erdbeerminze und Haselnusscreme

Haselnussschnitte mit Erdbeerminze und Haselnusscreme

Butter mit Staubzucker, Zitronenschale und Saft schaumig rühren, Staubzucker dazugeben, Dotter nach...

 Rezept anzeigen
Frischkäse-Tomaten-Creme & Tomaten-Salsa

Frischkäse-Tomaten-Creme & Tomaten-Salsa

Frischkäse-Tomaten-Creme & Tomaten-Salsa

Frischkäse-Tomaten-Creme:Bio Soft-Tomaten fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein...

 Rezept anzeigen
Linzer Sterne

Linzer Sterne

Linzer Sterne

Für den Mürbteig das Backpulver

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden