Share

Bio-Rhabarber

Unser Bio-Rhabarber schmeckt leicht säuerlich. Er kommt aus Niederösterreich und wird bis zum 24. Juni geerntet. Dies folgt einer bäuerlichen Tradition, da die Pflanze Zeit benötigt, sich für die nächste Saison zu regenerieren. Die Blattstiele sind der essbare Teil der Pflanze. Diese müssen verkocht und nicht roh gegessen werden. ##CHECK#aus Niederösterreich## ##CHECK#leicht säuerlicher Geschmack## ##CHECK#ohne Pestiziden*##

Rezepte passend zum Produkt

Mariniertes Schweinefleisch auf Rhabarber

Mariniertes Schweinefleisch auf Rhabarber

Mariniertes Schweinefleisch auf Rhabarber

Die Hälfte des Salbeis im Mörser zerstoßen. Knoblauch hinzufügen und zerdrücken. 5 EL Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Nuss-Heumilch-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

Nuss-Heumilch-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

Nuss-Heumilch-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

Den Rhabarber in grobe Würfel schneiden und zusammen mit dem Zucker und Sirup ca. 20 Minuten...

 Rezept anzeigen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden