Im Portrait

Georg Lunzer: Produziert Bio-Wein in der Region Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel

Gols, Burgenland

Eine vergnügliche Fahrt mit dem Traktor führte uns durch die wunderschönen Weingarten-Landschaften um Gols, Halbturn und Mönchhof im Burgenland. Eine besonders kurzweilige Tour, in der wir viel Wissenswertes über Wein, die Arbeit der Bio-Winzer und über das sympathische Naturschutz-Projekt der Osterluzei erfuhren – Ja! Natürlich Winzer pflanzten im Vorjahr in ihren Weingärten die bedrohte Pflanze, die einzige Nahrung der Raupe des Osterluzei Falters. Damit wird dem bedrohten Falter wieder Lebensraum gegeben!

Bei einer zünftigen Heurigenjause beschlossen wir unsere urige Tour. Vielen Dank an dieser Stelle an die Christian Frank, Herbert Gross, Georg Lunzer, Roman Oppenauer und Reinhard Neustifter für den bezaubernden Tag und für die interessanten Details über den biologischen Weinanbau.

Bio-Weingut Georg Lunzer, Gols, Burgenland

Wann immer Georg Lunzer die Wahl zwischen Wein gleicher Qualität aus konventionellem oder biologischem Weinbau hat, ist es für ihn selbstverständlich, ist ihm die Natur näher, und er gibt eindeutig Produkten aus biologischem Anbau den Vorzug. In seinem seit 1997 anerkannten Bio-Betrieb setzt er diese Philosophie höchst erfolgreich um:

Welschriesling

Fruchtig-würzig mit Charakter, knackig-saftig mit grünem Apfelduft, belebende Substanz mit feinem Säurespiel. Ein köstlicher Begleiter zu kalten Platten, Fleisch- und Fischgerichten.

Weißburgunder

Duftet nach feinen Steinobstfrüchten, am Gaumen ist er fruchtbetont und finessen-reich. Ideal zu Fleisch, Wild, Teig-Gerichten und Weichkäse mit Schimmelpilzrinde.

Blauer Zweigelt

Mild und geschmeidig mit Duft nach reifen Wildkirschen, voll im Geschmack mit feinbeerigem Extrakt. Ein köstlicher Begleiter zu Rindersteak oder italienischer Pasta.

Cuvee Barrique

Premium-Cuvee aus Zweigelt, Merlot und Blaufränkisch, ausgebaut im kleinen Barriquefass. Tiefdunkle Farbe und geschmeidige Brombeer-Kirschfrucht, mit Eleganz und Harmonie. Ein herrlicher Begleiter zu Lammbraten, würzigen Wildgerichten oder auch Edelschimmelkäse.

Blaufränkisch

Eleganter Duft nach dunklen Brombeeren, konzentrierte Frucht und Komplexität mit feinem Tannin. Ein köstlicher Begleiter zum klassischen Rindsbraten oder zu allen Arten von Hartkäse.

Meine Weine sind sortentypisch mit besonders gutem Preis/Leistungsverhältnis.
Georg Lunzer

Bio-Winzer Burgenland/NÖ

04:55
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.