Bio-Pfefferminze

1 Stueck
Bio-Pfefferminze
aus dem Burgenland
erfrischend im Geschmack
ohne Pestizide*
aus dem Burgenland
erfrischend im Geschmack
ohne Pestizide*

Bio-Pfefferminze

1 Stueck
Basis Infos
Tipps
Aus dem Burgenland kommt unsere Bio-Pfefferminze. Die grünen Blätter eignen sich für erfrischende Wassergetränke mit Zitrone und Gurke, aber auch für Cocktails und wohltuende Tees im Winter. Pfefferminze wird auch für Suppen, Pesto, Salate und Marinaden oder Wild und faschiertes orientalischer Art verwendet.
100 % Bio
Erwin Binder: Baut verschiedenstes Bio-Gemüse und -Kräuter in St. Andrä an
Seewinkel, Burgenland

Boden nass oder feucht halten und Sonnenplatz oder Halbschatten bieten. Bei Austriebsbeginn etwa Hand hoch zurückschneiden.

Unsere Produkte gibt's nur bei:

*Ohne Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln

Kommentare

Bio gut und schön,aber wie lässt sich es sich denn damit vereinbaren, dass der Beutel aus irgendeinem Kunststoff ist u ich durch das heiße Wasser diesen stetig in meinen Körper einschleuse....von der Entsorgung ganz zu schweigen.... Ich mag Ihre Produkte, aber der herkömmliche Teebeutel ist sicher unbedenklicher, oder?? LG Renate pilz

Renate Pilz
16.02.2020 um 18:39
ja! Natürlich

Liebe Renate, da musst du dir keine Sorgen machen :) Für uns ist der Schutz der Umwelt sehr wichtig, deshalb besteht der Ja! Natürlich Teebeutel zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen, nämlich aus Maisstärke. Bei dem Mais, der für die Herstellung der Pyramiden Beutel verwendet wird, handelt es sich um Gentechnik freien Mais. Bei einem hauseigenen Komposthaufen wird die notwendige Wärme zur kompletten Verrottung nur sehr schwer erreicht. Der Verrottungsprozess dauert hier länger, daher raten wir dazu, den Teebeutel über den Restmüll zu entsorgen. Im ökologischen Sinn verwendet Ja! Natürlich auch keine Metallklammer, um die Baumwollschnur am Beutel zu befestigen. Die Schnur wird mit Hilfe von Ultraschall am Beutel festgemacht. Dadurch kann auf umweltbelastende Klebstoffe vollkommen verzichtet werden. Liebe Grüße, Christina vom Ja! Natürlich Team

Christina
ja! Natürlich Team
17.02.2020 um 08:44

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging
Ja! Natürlich.