Strengste Kontrollen

Strengste Kontrollen

Wo „bio“ draufsteht ist auch „bio“ drin

Um sicherzustellen, dass wo „bio“ draufsteht auch „bio“ drin ist, gibt es ein strenges Kontrollsystem von der bäuerlichen Produktion bis zum Supermarktregal. Laut Gesetz wird jeder einzelne Betrieb mindestens einmal pro Jahr von einer unabhängigen, staatlich autorisierten Bio-Kontrollstelle überprüft und bekommen nach umfangreicher, gewissenhafter Kontrolle das Bio-Zertifikat mit einem Jahr Gültigkeit. Da Ja! Natürlich in Sachen Qualität und Tierwohl weit über die gesetzlich vorgeschriebenen Standards hinausgeht, sind auch zahlreiche zusätzliche Kontrollen nötig. Weiterlesen

Mehr als kontrollierter biologischer Anbau

Bio-Betriebe werden zusätzlich von unseren eigenen Ja! Natürlich Qualitätsmanagern oder durch beauftragte Kontrolleure laufend überprüft. Unter anderem werden zahlreiche Proben gezogen und zur Untersuchung an die besten Labors Europas weitergeleitet. Das Ja! Natürlich Qualitätsmanagement hat in langjähriger Arbeit ein engmaschiges Kontrollsystem ausgearbeitet, die Einhaltung unserer strengen Bestimmungen sicherstellt. Maßgeschneiderte Ansätze in der Spurenanalytik und modernste Analysemethoden kommen dabei genauso zum Einsatz wie umfassende Warenfluss-Überwachungssysteme. Um auch bei den Lebensmitteln aus dem Ausland höchste Bio-Qualität anbieten zu können, arbeiten wir mit GLOBAL 2000 im Bereich der Kontrolle zusammen. Wir veranlassen regelmäßig Kontrollfahrten durch unsere eigenen MitarbeiterInnen und ExpertInnen der österreichischen Umweltschutzorganisation. Bei den Kontrollen vor Ort werden Proben von Boden, Blättern und den Produkten gezogen, die anschließend in österreichischen Labors analysiert werden.

Das führt zum strengsten Lebensmittelkontrollsystem des Landes.

Um beste Bio-Qualität zu gewährleisten setzen wir bei Ja! Natürlich auf drei unterschiedliche Kontrollen:

  1. Bio-Kontrollen durch amtlich autorisierte Bio-Kontrollstellen
  2. Behördliche Überwachung der Bio-Zertifizierung
  3. Ja! Natürlich Qualitätskontrollen von internen und externen Experten

Übrigens wurden wir auch von der unabhängigen Umweltschutzorganisation Greenpeace als sehr vertrauenswürdig eingestuft und sehr positiv bewertet.

Höchste Bio-Qualität
Kontrollen vor Ort

Vertrauenswürdige Bio Logos

EU- Bio-Logo

Mit dem EU- Bio-Logo erhalten in der EU biologisch erzeugte Produkte ein einheitliches Erkennungszeichen. Das Bio-Logo dürfen nur Produkte tragen, für die eine zugelassene Kontrollstelle bescheinigt hat, dass sie biologisch erzeugt wurden. Das heißt, dass sie strenge Bedingungen für Herstellung, Verarbeitung, Transport und Lagerung erfüllen müssen.

AMA Bio-Logo

Ein Bio-Produkt kann zusätzlich das AMA-Biosiegel tragen und kennzeichnet damit besondere Bio-Güte, nämlich strenger als das Bio-Gesetz verlangt. Rot-weiß steht für die österreichische Herkunft der landwirtschaftlichen Bio-Rohstoffe. Beim schwarzen AMA-Biosiegel ist die Herkunft der Bio-Rohstoffe nicht auf eine bestimmte Region eingeschränkt.

Mehr Details zu diesem Siegel finden Sie unten.

365 Tage Freilauf Logo

Dieses Logo wurde von Ja! Natürlich ins Leben gerufen und garantiert, dass unsere Tiere artgemäß gehalten werden und jeden einzelnen Tag im Jahr ins Freie dürfen.

Fairtrade Siegel & Fairtrade cocoa program

Fairtrade kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden.

ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.