Mach dir Ostern bunt

Einfache und schnelle Tischdekoration mit Eierschalen

Was machst du mit deinen leeren Eierschalen? Verwende sie als besondere Tischdekoration vor und zu Ostern. Dazu einfach die halben Schalen vorsichtig reinigen, mit Teelichtern füllen und dann zusammen mit Frühlingsblumen oder -kräutern und anderen selbstgefärbten Eiern im Eier-Tragerl hübsch einordnen. So wird jeder Tisch zu einem Hingucker!

Eier leeren (am Besten beim Backen ;)
Eier vorsichtig auswaschen
Teelichter in der Eierschale platzieren
Eier mit Frühlingsblumen im Eier-Karton anrichten

Freche Eier-Gesichter

Du hast noch einige Bio-Eier übrig? Bewahre diese bis nach dem Osterfest auf. Doch nicht einfach nur so, sondern verziere diese nach Lust und Laune!

Wie wäre es mit frechen Eier-Gesichtern? Einfach vorsichtig mit einem schwarzen Stift bemalen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Süße Osterdekoration

Verzierte Gläser sorgen auch zu Ostern für ein besonderes Flair. Die ideale Bastelidee für Groß und Klein. Und das Beste daran: ein Griff zum Glas und die Sorgen sind vergessen. Kleine süße Schoko-Eier holen dich aus jedem Tief zu Hause.

Süße Osterdekoration
Süße Osterdenkoration
Gläser von Etikett befreien
Ostern
mit einer Vorlage ein Ostermotiv aufs Glas malen
Osterdeko
rund um das Motiv mit Farben das Glas anmalen
Süßigkeiten ins Glas füllen und fertig!
Osterdeko
Obst & Gemüse Icon
Newsletter