Bio-Granola Basis

350 Gramm
Bio-Granola Basis
österreichischer Bio-Hafer
mit Bio-Honig gesüßt
ohne Palmöl
Mich gibt's in vielen Sorten
österreichischer Bio-Hafer
mit Bio-Honig gesüßt
ohne Palmöl

Bio-Granola Basis

350 Gramm
Basis Infos
Nährwerte, Zutaten & Allergene
Tipps
Unser Bio-Granola wird auf Basis österreichischen Bio-Hafers hergestellt. Dazu werden die Haferflocken im Hauseigenen Crunchy-Ofen knusprig gebacken wodurch sie ihr typisch mildes Röstaroma erhalten. Für die Herstellung kommt High Oleic Bio-Sonnenblumenöl zum Einsatz. Gesüßt wird es einzig und alleine mit Bio-Honig.
100 % Bio
100 % palmölfrei
Florian Pessenlehner: Baut diverse Getreidesorten im Mittelburgenland an
Bubendorf, Burgenland

Nährwerte

100g
Energie 403kcal
Energie 1695kj
Fett 9.8g
davon gesättigte Fettsäuren 1.5g
Kohlenhydrate 64g
davon Zucker 18g
Eiweiß 11g
Salz 0.04g

Zutaten

Bio-HAFERFLOCKEN 74.3% • Bio-Blütenhonig 21.7% • Bio-Sonnenblumenöl 4%

Allergene

Sojabohnen und -erzeugnisse • Sesamsamen und -erzeugnisse • Glutenhaltiges Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse • Schalenfrüchte sowie daraus hergestellte Erzeugnisse • Andere Milch & Milcherzeugnisse (inkl. Lactose)

Mit unserem Basis-Granola lässt es sich gut in den Tag starten. Dazu einfach Bio-Milch (Alternativ einen unserer Bio-Pflanzendrinks) beimischen und je nach Lust und Laune gemeinsam mit Früchten oder Nüssen verspeisen.

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Kommentare

sg. frau chrissy, ich schreibe Ihnen bezüglich der vorigen Mitteilung von Ihnen bezüglich der jetzt im Sortiment hinzugekommenen Bio- Milch in der Flasche! Sie haben übersehen, Ihrer Information an die Kunden hinzuzufügen, dass es sich bei dieser flaschenmilch NICHT um frische Milch handelt! Bitte korrigieren Sie das . ich und viele Frauen meiner Bekanntschaft kaufen ausschließlich biologische FRISCHE Milch, und keine bearbeitete lange haltbare Vollmilch! Ich habe auch schon ein paarmal irrtümlich diese zweite Sorte erwischt, da es von allen Firmen INKLUSIVE Ja Natürlich verabsäumt wird, wirklich DEUTLICH, auf ersten Blick erkennbar (!), auf dem Milchbehälter zu vermerken, ob es sich dabei um frische Milch handelt. Herzliche Grüße!

Inge Hart
10.03.2020 um 23:01
ja! Natürlich

Liebe Inge, vielen Dank für deine Nachricht. Ich möchten die Gelegenheit nutzen, um kurz Klarheit über die verwendeten Begriffe zu schaffen, damit es nicht weiter zu Verwechslungen kommt. Es gibt 4 verschiedene Varianten von Milch: Rohmilch – diese darf im Handel nicht verkauft werden. Frischmilch – sie wird bei Ja! Natürlich ganz schonend erhitzt und homogenisiert und ist wenn sie ins Regal kommt gekühlt noch etwa 5-6 Tage haltbar. Länger Frisch Milch oder ESL (extended shelf life)-Milch: sie wird bei Ja! Natürlich etwas länger und etwas stärker erhitzt als die Ja! Natürlich Frischmilch und homogenisiert. Wenn sie ins Regal kommt hat sie gekühlt noch etwa 12-21 Tage bis Erreichen des MHD. H-Milch oder Haltbarmilch – sie wird ultrahoch erhitzt und ist daher ohne Kühlung mehrere Monate haltbar. Diese Milch führen wir bei Ja! Natürlich nicht! Wir sehen seit Jahren, dass Kundinnen und Kunden immer seltener zur Frischmilch greifen. Im Sinne eines umsichtigen, nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgangs mit Lebensmitteln können und wollen wir es nicht verantworten, das Angebot an Frischmilch auszuweiten, wenn wir wissen, dass es letztlich nur zu mehr Verderb führt. Um Foodwaste zu vermeiden, haben wir uns also gegen Frischmilch in der Glasflasche entschieden. Zudem kann unser Lieferant – und es gibt in Österreich nur einen einzigen, der die Abfüllung in Glasflaschen in dem Ausmaß bewerkstelligen kann – eine Frischmilchabfüllung nicht umsetzen. Wir bieten bei Ja! Natürlich unseren Kundinnen und Kunden Frischmilch in der Grünen Kuh-Packung – die Ja! Naturlich frische Heumilch. Diese ist durch die Verpackung und den Vermerk „frisch“ eindeutig von allen anderen Ja! Natürlich Milch Angeboten unterschieden und klar gekennzeichnet. Der Fettgehalt der länger frischen Ja! Natürlich Milch in der Glasflasche entspricht dem Fettgehalt der frischen Ja! Natürlich Milch im Tetra Pak mit der Grünen-Kuh-Auslobung. Dabei handelt es sich um den natürlichen Fettgehalt von Milch – unserem Verständnis nach ist das die hochwertigste Milch. Daher haben wir auch diese gewählt für die Glasflasche – es soll ein Premiumprodukt sein. Dass es sich dabei um ESL-Milch handelt ist klar und unmissverständlich am hinteren Etikett der Flasche in der ersten Zeile ausgewiesen. Im Übrigen gelten unter Umwelt- und Verpackungsexperten auch Getränkekartons zwar als Einwegverpackungen, aber als ökologisch sinnvolle Lösungen. Die Unterschiede in den Umweltauswirkungen zwischen den Verpackungssystemen TetraPak und Glasflasche sind laut unserem wissenschaftlichen Partner in Verpackungsfragen, der FH Campus Wien, nicht signifikant. Voraussetzung ist natürlich die korrekte Sammlung bei TetraPak einerseits bzw. die Rückführung in den Mehrwegkreislauf bei Mehrwegflaschen andererseits. Wir freuen uns über das große Interesse unserer Kundinnen und Kunden sowohl an der Ja! Natürlich Mehrwegflasche als auch der Ja! Natürlich Grünen-Kuh-Frischmilch. Liebe Grüße, Christina vom Ja! Natürlich Team

Christina
ja! Natürlich Team
11.03.2020 um 10:30

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder