Rezepte

Curry Kürbissuppe mit Zitrusfrüchten und Seesaibling

Zutaten

für
4
Personen

Zutaten für 4 Portionen:

200 Gramm Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 Gramm Kürbis mit Schale
1 Packung Seesaibling, geräucht
2 Orangen
1 El Curry Pulver
1 EL Salz
etwas Pfeffer oder Chili
etwas weissen Balsamico Essig zum Abschmecken
Kresse und Creme Fraiche für die Deko
Olivenöl zum Anbraten
1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und zerkleinern. In etwas Olivenöl anbraten. In der Zwischenzeit den Kürbis ungeschält zerteilen. Lediglich der Strunk wird entfernt.
2
Den Kürbis dazu geben und mit Suppe aufgießen. Nach etwa 20 Minuten ist der Kürbis weich gekocht und kann im Blender zu einer feinen Suppe verarbeitet werden.
3
Die Orangen mit dem Messer schälen und die Filets herausschneiden. Den Saibling zerteilen und mit der Creme Fraiche im Teller auftürmen.
4
Die Suppe eingießen und das Orangenfilet dazugeben. Mit Kresse dekorieren. Die Reste der Orange und der Äpfel können mit der Hafermilch zu einem Soothie verarbeitet werden.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder