Rezepte
Vegetarisch
Herbst
Winter

Roter Seewinkler Reis mit Pesto Rucola und Kräuterseitlingen

45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Info:

Der rote Reis hat seinen Ursprung in Indien. Seine eindrucksvolle Farbe erhält er durch natürliche Pigmentierung. Manchmal genieße ich ihn einfach pur mit ein bisschen Olivenöl verfeinert, weil er von Natur aus so gut schmeckt. Oder aber ich bereite ein schnelles Reisgericht zu:

1
Reis nach Packungsanleitung kochen (oder Reis-Reste verwenden): Bio-Reis unter fließendem Wasser abspülen. 1 Tasse Bio-Reis in einen großen Topf mit ca. 2,5 – 3 Tassen kochendem Wasser geben und ca. 35 – 40 Minuten bei geringer Hitzezufuhr köcheln lassen. Bei Bedarf noch weitere 5 Minuten ziehen lassen.
2
Ja! Natürlich Kräuterseitlinge wenn nötig klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Sonnenblumen– oder Olivenöl anbraten. Waschen schadet Geschmack und der Konsistenz und ist nicht nötig, da es saubere Zuchtpilze sind. Daher sind sie perfekt für die schnelle Küche.
3
Reis mit Kräuterseitlingen und (optional) mit etwas Pesto, z.B. Pesto Rucola, oder frischen Kräutern vermengen. Statt Pesto schmeckt auch hochwertiges Olivenöl oder ein wenig Butter – der Reis an sich hat einen so besonderen, herrlich nussigen Geschmack, dass er gar nicht mehr viel braucht.
Guten Appetit!
Unser Reis
Enjoy!
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Pflanze, die aus einem Karton herauswächst als Green Packeging Icon
Green
Packaging