Food-Blogger-Rezepte, Frühstück

Aus der Frühstückspension: Kärntner Topfen-Reinkalan

Vegetarisch
60 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Anna Abermann
1
Die Erdäpfel mit der Schale kochen, anschließend schälen und noch heiß mit einer Gabel zerstampfen. Dann auskühlen lassen.
2
Erdäpfel mit Topfen, Mehl, Ei und Salz mit einem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten.
3
Daraus handtellergroße Laibchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
4
Die Laibchen für 15 – 20 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben.
5
Währenddessen den Dip zubereiten.
Dafür den Sauerrahm und das Joghurt in eine Schüssel geben.
Knoblauch schälen, pressen und hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, evtl. Kräutersalz und Zucker abschmecken. Frischen Schnittlauch hacken und untermengen.
6
Die Topfenreinkalan abschließend in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig anbraten.
Guten Appetit!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder