Pflanzliche Drinks, z.B. aus Soja, Mandeln oder Getreide dürfen rechtlich nicht als Milch bezeichnet werden. Soweit die Theorie. Uns interessiert jetzt die Praxis: Viele setzen pflanzliche Drinks ähnlich wie Milch ein und sie werden immer beliebter, egal ob man zu 100 % auf Milch verzichtet oder nicht.  Wir finden das spannend, weil wir die Vielfalt und den natürlichen Geschmack von Bio-Lebensmitteln lieben. Wenn die Zutaten für pflanzliche Drinks aus möglichst naher Bio-Landwirtschaft kommen, probieren wir auch statt Milchschaum gerne Neues aus. Jedes Ausgangsprodukt z.B. Nüsse, Getreide oder Bohne bringt andere Geschmacks- und Verarbeitungseigenschaften mit. Klappt Milchschaum nur mit Kuhmilch? Wir haben die Ja! Natürlich Vielfalt an pflanzlichen Drinks für euch mit handelsüblichen Aufschäumern getestet.

Milchschaum-Alternative: Sojadrink - Testsieger

Der Ja! Natürlich Sojadrink ist 100 % österreichisch und garantiert gentechnikfrei*. Die Bio-Sojabohnen kommen aus Niederösterreich und dem Burgenland. Auf Zucker verzichten wir ebenso wie auf Zusatzstoffe – die Zutatenliste ist kurz: Bio-Sojabohnen, Wasser. Sonst nix – daher schmeckt er auch nicht süß und kann sogar pikante Suppen verfeinern, ein echtes Multitalent! Der Sojadrink ist der Sieger in unserem Test, er lässt sich von allen getesteten Drinks am besten aufschäumen und ergibt einen besonders stabilen, vollmundigen Schaum. Wer eiweißreiche Drinks bevorzugt, ist ebenfalls mit Sojadrink am besten beraten: 46 g Eiweiß pro Liter machen ihn zum proteinreichen Powerdrink. Mittlerweile ist die Sojabohne als ökologisch bedenklich in Verruf geraten. Hier gilt es jedoch zu differenzieren. Aus heimischer Bio-Landwirtschaft ist sie ein sehr wertvolles, nachhaltiges Lebensmittel. Auch geschmacklich unterscheidet sich unser Bio-Sojadrink von anderen am Markt.

Milchschaum-Alternative: Mandeldrink - 2.Platz

Wer den Geschmack von Soja nicht so mag, sollte den Ja! Natürlich Mandeldrink probieren. Mediterrane Bio-Mandeln haben eine hervorragende Qualität, die ihm den besonderen Geschmack verleihen. Die Bio-Molkerei Leeb in Oberösterreich stellt den Mandeldrink mit einem schonenden Verfahren her, um diesen Geschmack zu erhalten. Der frische Bio-Mandeldrink wird nur schonend erhitzt und nicht ultrahocherhitzt, deshalb steht er in der Kühlvitrine, ist kürzer haltbar und muss auch zuhause im Kühlschrank aufbewahrt werden. In Kaffee- und Teegetränken bringt er ein leicht nussiges Aroma mit. Er lässt sich nach dem Soja Drink am zweitbesten aufschäumen. Das nussige Aroma passt auch hervorragend in Cappuccino & Co. Gerade bei Mandeln ist übrigens Gentechnikfreiheit nicht selbstverständlich. Bei unseren Bio-Mandeln sehr wohl* und wir achten darauf, dass sie aus ressourcen- und umweltschonendem Anbau kommen! Den Mandeldrink gibt es sowohl gesüßt (0,5 l) als auch ungesüßt (1 l) im Kühlregal!

Milchschaum-Alternative: Haferdrink - 3.Platz

Auch aus Bio-Getreide bieten wir vegane Drinks an, diese lassen sich ebenso aufschäumen, der Schaum wird jedoch etwas dünner als bei Mandel und Soja Drink. Dafür schätzen viele Bio-Genießer den feinen Geschmack. Der Ja! Natürlich Haferdrink wird aus 100 % österreichischem, gentechnikfreiem* Bio-Hafer aus den Regionen des Burgenlandes und Niederösterreichs hergestellt. Durch die Umwandlung von Stärke in Einfachzucker im Zuge der Herstellung schmeckt der Hafer Drink angenehm süßlich, obwohl gar kein Zucker zugesetzt wird. Die natürliche Süße aus besten Bio-Zutaten reicht völlig, daher verwenden wir nur Wasser, Bio-Haferflocken, Bio-Sonnenblumenöl und wenig Salz. Ein einzigartiger Vorteil von Hafer sind die enthaltenen Beta-Glucane, mehr dazu erklärt Ernährungswissenschafterin Margit Fensl in hier.

Milchschaum-Alternative: Dinkeldrink - 3.Platz

Der Ja! Natürlich Dinkeldrink ist ebenso ein ungesüßtes, österreichisches Bio-Produkt. Auch hier überrascht die natürliche Süße aus den Bio-Dinkelflocken, man würde wie beim Hafer Drink vermuten, er wäre gezuckert, er besteht jedoch nur aus österreichischen Bio-Dinkelflocken aus dem Burgenland und Niederösterreich, Wasser, Bio-Sonnenblumenöl und Salz. Der angenehme Geschmack hat bereits viele überzeugt, die Soja Drinks eher weniger mögen. Er eignet sich genauso gut wie der Hafer Drink fürs Aufschäumen, wobei der Soja Drink unserer Meinung nach den besten Schaum ergibt. Mehr über unseren neuen Bio Dinkel Drink erzählt Ernährungsexpertin Margit Fensl hier.

Fazit:

Spezielle „Barista“ Produkte, die oft mit Stabilisatoren versetzt sind, sind aus unserer Sicht nicht nötig, um Schaum aus pflanzlichen Drinks hinzubekommen. Wenn das Ausgangsprodukt an sich die richtige Zusammensetzung hat (nicht zu wässrig), gelingt Schaum auch auf natürlicher Basis mit Bio-Produkten. Klarer Sieger ist der Sojadrink. Wer den Sojageschmack nicht möchte, bekommt auch mit Mandel-, Hafer- und Dinkeldrink sehr gute Schaumergebnisse hin. Geschmacklich machen sich Hafer und Dinkel Drink besonders gut im Kaffee. Das erfreuliche Ergebnis: Schaum funktioniert auch aus pflanzlichen Drinks aus natürlichen Bio-Zutaten in höchster Qualität. Bonus: Purer Bio-Geschmack!

Drink ist nicht gleich Drink

Die Bezeichnung des Produkts allein (z.B. Mandel-, Dinkel-, Soja- oder Hafer-Drink) ist für Qualität, Geschmack und Schaumfähigkeit nur bedingt aussagekräftig, da Zutaten und Zusammensetzungen bei den Produkten am Markt oft große Unterschiede aufweisen. Die Ergebnisse unserer Tests müssen daher nicht unbedingt für die Produkte anderer Hersteller gelten, wie Vergleichstests gezeigt haben. Für uns ist die Zutatenqualität und Bio-Herkunft mindestens so wichtig wie die Schaumfähigkeit. Daher freuen wir uns besonders, dass es auch mit natürlichen Bio-Zutaten ohne künstliche Hilfsstoffe und Verdickungsmittel klappt. So schmeckt Bio!

* gemäß EU-Bio-Verordnung

Pflanze, die aus einem Karton herauswächst als Green Packeging Icon
Green
Packaging