Bio-Tofu geräuchert in Salzlake

200 Gramm
Bio-Tofu geräuchert in Salzlake
100% Bio-Sojabohnen aus Wien
vegane Proteinquelle
mit Buchenholzspänen geräuchert
Mich gibt's in vielen Sorten
100% Bio-Sojabohnen aus Wien
vegane Proteinquelle
mit Buchenholzspänen geräuchert
in Salzlake eingelegt

Bio-Tofu geräuchert in Salzlake

200 Gramm
Basis Infos
Nährwerte, Zutaten & Allergene
Die Bio-Sojabohnen für den Ja! Natürlich Bio-Tofu stammen ausschließlich von Wiener Betrieben. Die Räucherung mit Buchholzspänen sowie die Salzlake verleihen dem Bio-Tofu einen würzig intensiven Geschmack. Er ist vielseitig einsetzbar und sowohl roh als auch gebraten genießbar.
100 % Bio
aus Österreich
Gentechnikfrei
100 % gentechnikfrei
Ein gemeinsames Projekt: Tofu mit Soja aus Wien
Wien, Wien

Nährwerte

100g
Energie 101kcal
Energie 423kj
Fett 5.6g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 1.2g
davon Zucker 0.6g
Eiweiß 11g
Salz 1.4g

Zutaten

Tofu* (Wasser • SOJABOHNEN* 20% • Calciumsulfate • Nigari) • Rauch • Lake (Wasser • Salz). *aus biologischer Landwirtschaft

Allergene

Sojabohnen und -erzeugnisse

Unsere Produkte gibt's nur bei:
Bio-Bauern Sojabohne

Wiener Soja für unseren Bio-Tofu

In Wien wird Wein angebaut, das ist vermutlich den meisten bekannt. Dass dort auch Soja ausgezeichnet gedeiht ist für viele wohl neu. Worauf es beim Anbau von Bio-Soja ankommt und warum sich Soja gut für die Fruchtfolge eignet, zeigen unsere Bio-Bauern Michael Niedermayer, Stefan Windisch und Stefan Weixlbraun.

Übrigens: Auf der Rückseite der Verpackung unseres Bio-Tofus kann man rückverfolgen von welchem Bio-Bauern die Sojabohnen stammen.

Mehr dazu

Das ist ja das Höchste!

Kommentare

Der Tofu ist leider viel zu weich und nicht salzig genug. Es wäre besser, zumindest meiner Meinung nach, wenn er ein bisschen fester wäre. Das erste Mal, dass ich Tofu in Salzlake gegessen habe, war in Rumänien, von einer Marke namens Inedit, und die Textur und der Geschmack waren perfekt.

Anita
10.10.2022 um 00:14

Ich finde der Tofu schmeckt wirklich überhaupt gar nicht. Die Konsistenz ist viel zu weich, der zerfällt sofort. Und ich fand ihn viel zu salzig verglichen mit anderen tofus. Hätte ich diesen Tofu als meinen ersten gegessen, wärs wahrscheinlich auch das letzte Mal gewesen. Andere esse ich gerne auch roh, also ich versteh nicht, was bei diesem schiefgelaufen ist.

Nina Neumayer
13.03.2023 um 16:25

Ist echt nicht gut, Konsistenz viel zu weich (kaum möglich damit ernstzunehmend zu kochen oder als brotbelag zu verwenden und viel zu salzig. 0/5, werde ich niemals wieder kaufen

Nina Neumayer
13.03.2023 um 16:27

Ich bin froh, dass er weich ist - feste gibt es in allen Variationen von anderen Herstellern! Dieser und der Natur sind mir die liebsten!

Julia Dudas
29.01.2024 um 21:01
ja! Natürlich

Liebe Julia, wie schön, dass dir die Konsistenz so gut gefällt! Lass es dir weiterhin schmecken. Viele Grüße, dein Team von Ja! Natürlich

Alina
ja! Natürlich Team
30.01.2024 um 17:52

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder