Jause, Salate
Vegetarisch
Frühling
Sommer

Bowl mit Tofu

30 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Ein gemeinsames Projekt: Tofu mit Soja aus Wien

Wien hat als Weinbaustadt einen Namen. Dass hier jedoch auch Soja wächst, ist hingegen weniger bekannt. Michael Niedermayer, Stefan Windisch und Stefan Weixlbraun haben gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Alle drei führen landwirtschaftliche Betriebe, die über Generationen zurückreichen, werden dabei von ihren Familienmitgliedern unterstützt und alle drei sind innerhalb der letzten fünf Jahre auf biologischen Anbau umgestiegen. Und noch ein weiterer Punkt eint sie: Sie bauen in und um Wien Soja an.

Lerne hier unsere Bio-Bauern kennen

Woraus und wie wird Tofu gemacht?

Ist Tofu und Soja das gleiche? Woraus wird Tofu gemacht? Woher kommt das Soja für Tofu? Falls du dir schon mal eine dieser Fragen gestellt hast, bist du hier genau richtig. Wir erklären dir alles über den Herstellungsprozess unserer Bio-Tofus.

Mehr dazu erfahren!
1
Bio- Tofu Natur aus der Verpackung nehmen und mit Küchenpapier oder einem sauberen Küchentuch einwickeln und mit einem schweren Gegenstand beschweren. 15 Minuten stehen lassen, bis die Flüssigkeit so gut es geht herausgepresst ist. Den Bio-Tofu anschließend in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
2
Chili, Sesamöl, Ahornsirup dazugeben und einmal umrühren. Maisstärke dazugeben, Deckel auf die Schüssel geben und einmal kräftig durchschütteln, bis der Tofu rundum bedeckt ist.
3
In der Zwischenzeit die SAUCE zubereiten. Dafür Erdnussbutter, Chili, Zitronensaft, Ahornsirup und Bio-Sesamöl in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen so lange rühren bis eine cremige Sauce entstanden ist.
4
Pfanne erhitzen (ohne weiteres Öl). Bio-Tofu Natur in die heiße Pfanne geben und die Sauce dazugeben. So lange umrühren, bis der Bio-Tofu Natur die Sauce vollständig aufgesaugt hat.
5
Bio-Basmatireis und Bio-Erbsen nach Packungsanweisung aufsetzen und garen. Anschließend den Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Bio-Rotkraut ebenfalls nach Packungsanweisung auftauen.

6
Bio-Karotten in dünne Streifen schneiden und Bio-Gurke würfeln. Avocado mit einem Esslöffel herausheben und in Scheiben schneiden, dabei mit etwas Limettensaft beträufeln.
7
Die Bio-Sesamsamen in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten, beiseitestellen.
8
Für das Dressing Erdnussmus, Sojasauce, Limettensaft und Ahornsirup verquirlen, dabei etwas lauwarmes Wasser dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und mit Pfeffer abschmecken.
9
Den fertig gegarten Bio-Basmatireis mit allen Zutaten anrichten. Mit Sesamsamen bestreuen und mit dem Dressing servieren.
Guten Appetit!
in Würfel scheiden
Tofu geschnitten
in eine Schüssel geben
Tofu
Bio-Tofu in die heiße Pfanne geben
Tofu angebraten
Anrichten & genießen!
Tofu Bowl anrichten
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder