Rezepte

Cremige Polenta mit Spinat-Kräuterseitlinge

Glutenfrei
Vegetarisch
Herbst
Winter
30 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
1
Gemüsebrühe gemeinsam mit der Milch zum Kochen bringen.
Den Maisgrieß langsam einrühren und eine Minute lang rühren (um Klumpen zu vermeiden).
Die Hitze wieder reduzieren und den Maisgrieß zugedeckt ca. 10 Minuten aufquellen lassen.
2
In der Zwischenzeit den Zwiebel und Knoblauch schälen sowie fein würfelig schneiden.
Die Kräuterseitlinge putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
3
Das Öl erhitzen und den Zwiebel mit dem Knoblauch kurz darin anrösten.
Kräuterseitlinge und den Spinat dazugeben.
Alles ca. 5 Minuten dünsten lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Geröstete Pininekerne verfeinern der Geschmack des cremigen Gerichts.
Guten Appetit!
Polenta cremig rühren...
Kräuterseitlinge schneiden...
Pinienkerne peppen das Gericht zusätzlich auf...
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder