Im Portrait

Wolfgang Gössinger: Liefert uns Bio-Strohschweine

Pillichsdorf, Niederösterreich

Die Strohschweine genießen den geräumigem Auslauf, die Bewegungsmöglichkeit und die frische Luftzufuhr. Sie wühlen im Stroh, verteilen es, suchen nach Belieben ihren Futtertrog auf und sind den ganzen Tag beschäftigt. Das ist für Tiere besonders wichtig, um sich wohl zu fühlen und das Immunsystem zu stärken.

Vorbeugende Antibiotika und Leistungsförderer sind in der biologischen Tierhaltung streng verboten. Eine geringerer Besatzdichte als bei konventioneller Haltung verhindern Stress bei den Tieren. Bio-Futter in Form von Getreide aus eigenem Anbau gibt dem Fleisch eine besonders gute und saftige Qualität – wie uns der junge Bio-Bauer erklärt. Kontrollen von unterschiedlichen Instanzen gibt es mehrere im Jahr, um Tierhaltung, Futter und Örtlichkeiten zu überprüfen. Details findet Ihr im VIDEO!

Genuss-Tipp

Eine große Auswahl an Frisch-Fleisch vom Stroh-Schwein ist bei MERKUR zu finden. Bio-Wurstprodukte sowie Schmalz vom Strohschwein gibt es bei MERKUR, BILLA, ADEG und Sutterlüty.

Strohschweine in artgerechter Tierhaltung

03:47
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.