Ernährung, Kochen

Die Obstkuchen-Saison ist eröffnet – schnelle und leichte Rezepte!

Ja! Natürlich
Juni 18, 2020

Sommerliche Kuchen mit süßem Bio-Obst – Herz was willst du mehr?
Die klassische Sandmasse ist für so ziemlich alle Obstsorten geeignet, Kirschen, Marillen, Nektarinen und Co. – einfach die Kuchenmasse damit belegen und ab in den Backofen! Doch auch andere fruchtige Kuchen sind schnell gemacht, neben dem Klassiker Blech-Marillenkuchen, gibt es für Hobbybäcker noch einiges mehr auszuprobieren.
Diese Rezepte gelingen garantiert immer, sind superleicht und man hat meistens alle Grundzutaten zuhause.

Unsere besten Obstkuchen-Rezepte für dich

So saftig

Der Klassiker: Schneller Marillenkuchen

Dieser Blechkuchen geht einfach immer – frische Bio-Marillen mit süß-säuerlichem Geschmack, Bio-Freilandeier und eine Prise Salz sind die Geheimzutaten!

Das Rezept findest du hier: Schneller Marillenkuchen.

Bye bye New York Classic Cheesecake

Cheesecake mit Rhabarber

Es muss nicht immer ein Classic-Cheesecake sein – das Powerobst Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse mit viel Vitamin C, B1, B2, B6 und eignet sich super für fruchtige Kuchen wie diesen.

Einfach nachbacken und ausprobieren!

Mit besten Bio-Beeren

No-Bake-Beeren-Torte mit Schafjoghurt aus Bio-Heumilch

So leicht und so lecker! Diese Beeren Torte muss nicht mal in den Backofen – perfekt für spontane Gäste und einen heißen Sommertag.
Mit erfrischendem Schafjoghurt aus Heumilch und Bio-Beeren deiner Wahl.

Hier geht’s zum köstlichen Rezept von Bloggerin Michaela Titz.

Achtung: Mit Kiwi oder Ananas wird der Kuchen schnell bitter!

Kommentare

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder