Rezepte
Vegetarisch
Sommer

Pfirsich-Almwirtskäse-Tarte mit karamellisierten Schalotten

60 Minuten
Gesamtzeit
1
Für den Teig alle Zutaten gut miteinander vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
2
Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine ausgefettete Tarteform legen. Die Ränder gut andrücken, den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Eine Lage Backpapier darauflegen und mit getrockneten Linsen oder Bohnen beschweren. Im Backrohr bei 190 °C für 20 Minuten blindbacken. Dann das Backpapier entfernen und für weitere 10 Minuten goldgelb backen.
3
Für die Fülle die Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin anschwitzen, mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Anschließend zur Seite stellen.
4
Crème fraîche mit Senf verrühren und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Creme auf dem Tarteboden verteilen und mit 2/3 des Almwirtskäses und des Thymians bestreuen. Pfirsichspalten und Schalotten darauf gleichmäßig verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backrohr für 25 Minuten backen, bis der Käse Farbe angenommen hat.
5
Mit den restlichen Thymianblättern bestreuen und in Stücke portionieren. Dazu passen hervorragend marinierte Blattsalate.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder