Wissen

Wir backen unser Bio-Brot nach dem Reinheitsgebot!

Ulli Cecerle-Uitz
Oktober 16, 2015

Roggen pur, Almlaib, Kärntnerbrot, Sonnenvit, Dinkel pur und andere mehr… Viele Sorten (darunter viele hefe- und weizenfreie Brotsorten) – für jede Vorliebe in Sachen Brot was dabei! Und das beste Detail: Unsere Ja! Natürlich Brote werden streng nach unserem Reinheitsgebot gebacken. Was das bedeutet, erklären wir gerne.

Hauptbestandteile sind:

  1. Getreide aus Österreich
  2. Salz
  3. Wasser

Außerdem braucht es Zeit.

So wurde Brot auch früher gebacken. Im Laufe der Zeit kamen in vielen Produkten immer mehr Zusatzstoffe hinzu, um das Brot schneller oder billiger zu backen, um es länger haltbar zu machen oder mit Geschmacksverstärkern über den fehlenden natürlichen Geschmack minderwertiger Zutaten hinwegzutäuschen. Ja! Natürlich hat sich gegen diesen Weg entschieden und bäckt alle Brote nach dem Reinheitsgebot. Um lückenlose Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten, betreut unser Qualitätsmanagement auch die gesamte Rohstoffaufbereitung – schon das Bio-Getreide wird speziell für Ja! Natürlich von ausgewählten Bauern angebaut und in einer reinen Bio-Mühle vermahlen. Und um den Broten eine individuelle Geschmacksnote zu geben, verfeinern wir sie mit Bio-Gewürzen und Bio-Saaten wie beispielsweise mit Kümmel und Leinsamen. Natürliche Zutaten in bester Bio-Qualität! Die Reinheit unserer Brote ist somit immer gewährleistet.

Bio-Info

Ja! Natürlich Bio-Bauern lassen ihr Getreide länger reifen. Erst dann entfaltet das Korn seinen vollen Geschmack! Welche weiteren Kriterien den Anbau von Bio-Getreide ausmachen, ist hier zu erfahren.

Das kommt bei Ja! Natürlich niemals ins Brot:

  • Wir backen ohne Zusatz von Enzymen
  • Wir backen ohne Zusatz von Stabilisatoren
  • Wir backen ohne Zusatz von Emulgatoren
  • Wir backen ohne Zusatz von Säuerungsmitteln
  • Wir backen ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern*
  • Wir backen ohne Zusatz von Farbstoffen*
  • Wir backen ohne andere künstliche Zusätze

       * lt. EU-Bio-Verordnung

Warum unsere Brote viel Zeit brauchen:

Die Ja! Natürlich Bäcker nehmen sich für die Herstellung der Bio-Brote viel Zeit. Das ist wichtig, damit das Brot ihr Volumen entfalten kann. Durch die sorgfältige Verarbeitung unserer Brote können sich Geschmacksstoffe besser entfalten und das Frischhaltevermögen wird verlängert. In der modernen Massenproduktion wird auf diese wichtige Zutat gerne verzichtet, stattdessen wird mit Zusatzstoffen nachgeholfen.

Kommentare

bis zum heuigen tag haben sich alle meine "ja natürlich"einkäufe immer bestens gelohnt und ich bin sehr dankbar für alle ratschläge !!!

Martha SERENA MASSEY
01.12.2016 um 05:32

Liebe Martha. Das freut uns riesig! Danke für Lob und Wertschätzung. Viel Freude weiterhin beim Genießen!

Ulli Cecerle-Uitz/Ja! Natürlich
01.12.2016 um 08:57

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Pflanze, die aus einem Karton herauswächst als Green Packeging Icon
Green
Packaging