Brot, Frühstück, Jause

Einkorn-Haselnuss-Krustenbrot

Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
90 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

500 g
Ja! Natürlch Weizen-Vollkornmehl
1 Würfel
Ja! Natürlich Germ
1 TL
Salz
1 Prise
Zucker
400 ml
lauwarmes Wasser
100 g
Ja! Natürlich Einkorn
50 g
Ja! Natürlich Haselnüsse
1 Prise
Anis, gemahlen
1 Prise
Koriandersamen, gemahlen
1
Einkorn in reichlich Salzwasser weichkochen, abgießen und zur Seite stellen, die Haselnüsse grob hacken.
2
Germ mit Zucker, Salz und dem lauwarmen Wasser verrühren. Das Mehl in eine Schüssel füllen und in der Mitte ein Loch bilden. Darin das Germ-Wasser mit etwas Mehl verrühren und den Teig eine halbe Stunde lang gehen lassen. Danach mit den Gewürzen, Einkorn und Haselnüssen durchkneten. Wenn der Teig zu feucht ist, noch etwas Mehl darunter kneten, bis ein elastischer Teig entsteht. Den Teig zugedeckt noch einmal an einem warmen Ort gehen lassen.
3
Den Teig zu einem Laib formen und auf ein mehliertes Backblech legen, mit einem Geschirrtuch zudecken und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.
4
Im vorgeheiztem Backrohr zusammen mit einer Schüssel Wasser bei 170° Umluft ca. 45 Minuten backen, mit einem Zahnstocher anstechen, sollte noch etwas Teig an dem Zahnstocher kleben bleiben, weiter backen.
5
Das Brot aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.