Für Kinder, Restlküche

Paradeiser-Kürbisgulasch „scharf“

Glutenfrei
Laktosefrei
Low Carb
Vegan
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

500 g
Muskatkürbis, geschält, entkernt, in größere Würfel geschnitten
500 g
geschälte, in größere Stücke geschnittene Fleischparadeiser
700 g
klein geschnittene Zwiebel
5 EL
Olivenöl
1
Spritzer weißer Balsamico Essig
750 ml
Gemüsefond oder Wasser
1 EL
Paradeisermark
1 EL
edelsüßer Paprika
1 Prise
scharfer Rosenpaprika
Salz, Pfeffer
gemahlener Kümmel
etwas Majoran
1
In einem Topf mit Olivenöl die Zwiebel goldbraun rösten. Paradeisermark beifügen und kurz durchrösten - paprizieren, mit Essig ablöschen und mit etwas Gemüsefond oder Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
2
Die Kürbisstücke beifügen und bissfest dünsten.
3
Zum Schluss die Paradeiser dazugeben und kurz ziehen lassen - abschmecken.
4
Das Gulasch in tiefen Tellern anrichten udn mit Cocktailparadeisern und Kräutern garnieren. Als Beilage passen Butternockerl.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder