Jause, Restlküche

Quiche vom weißen Spargel mit Radicchio-Tomaten-Salat

Frühling
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für den Teig:

100 g
Almbutter, kalt
200 g
Mehl, glatt
1 TL
Meersalz
1 Stück
Ei

Für die Fülle:

500 g
Spargel, weiß
3 Stück
Eier
200 g
Schlagobers
100 g
Bergkäse, gerieben
1 TL
Meersalz
1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
50 g
Rindersaftschinken, gewürfelt
50 g
Brie

Für den Salat:

1 Stück
Radicchio
6 - 8 Stück getrocknete Tomaten (in Öl)
3 EL
Öl der getrockneten Tomaten
1 1/2 EL Balsamicoessig
1 EL
Ahornsirup
1 Becher
Radieschensprossen
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1
Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick ausrollen. In eine eingefettete Quicheform legen, dabei die Ränder und Kanten gut andrücken und den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Mit Backpapier belegen, mit Backlinsen beschweren und für 10 Minuten bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) blind backen.a
2
Die Enden des Spargels abschneiden. Den Spargel schälen, in Salzwasser für ca. 3 Minuten kochen und anschließend kalt abschrecken. Zur Seite stellen.
3
Eier mit Schlagobers und Bergkäse verrühren und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
4
Spargel auf dem Teig verteilen und mit der Obers-Käsemasse übergießen. Den Rindersaftschinken darauf verteilen und die Quiche im Backrohr für 35 Minuten backen. Brie in Stücke brechen, ebenfalls über der Masse verteilen und für weitere 5 - 7 Minuten backen.
5
Radicchio halbieren, Strunk herausschneiden und die Salatblätter in Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten ebenfalls in Streifen schneiden. Mit Balsamico, Öl der getrockneten Tomaten, Ahornsirup, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Radieschensprossen mit einer Schere abschneiden und unter den Salat mischen.
6
Quiche in Stücke schneiden und mit dem Radicchio-Tomatensalat servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging
Ja! Natürlich.