Share

Rote Rüben-Dinkelkleie-Puffer

Rote

Zubereitung

1
Die rote Rübe mit einer Reibe in grobe Stücke reißen, mit dem Ei und der Dinkelkleie vermischen und 10 Minuten quellen lassen, mit frischem Kren, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
2
In einer Pfanne 4 EL Sonnenblumenöl erhitzen, aus der Roten-Rüben-Masse kleine Puffer formen und von beiden Seiten knusprig herausbraten. Die Puffer passen hervorragend zu gebratenem Fisch oder dunklem Fleisch.

Zutaten Download

  • 80 g Ja! Natürlich Dinkelkleie
  • 1 große Ja! Natürlich Rote Rübe
  • 2 Ja! Natürlich Eier
  • 1 EL frischen Kren
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Ja! Natürlich Sonnenblumenöl
1.
Die rote Rübe mit einer Reibe in grobe Stücke reißen, mit dem Ei und der Dinkelkleie vermischen und 10 Minuten quellen lassen, mit frischem Kren, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
2.
In einer Pfanne 4 EL Sonnenblumenöl erhitzen, aus der Roten-Rüben-Masse kleine Puffer formen und von beiden Seiten knusprig herausbraten. Die Puffer passen hervorragend zu gebratenem Fisch oder dunklem Fleisch.

Produkte passend zum Rezept

Bio-Rote Rüben

Bio-Rote Rüben

Bio-Rote Rüben

Rote Rüben werden bei uns oft nur als Sauerkonserven verwendet. Es lohnt sich jedoch, dieses...

 Produkt anzeigen
Bio-Dinkelkleie

Bio-Dinkelkleie

Bio-Dinkelkleie

Der Bio-Dinkel für die Ja! Natürlich Bio-Dinkelkleie reift auf österreichischen Böden, die durch...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Beiried in der Schalottenkruste mit St. Laurentsaft

Beiried in der Schalottenkruste mit St. Laurentsaft

Beiried in der Schalottenkruste mit St. Laurentsaft

Beiried salzen, pfeffern. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Beiried darin beidseitig kurz...

 Rezept anzeigen
Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Eier ca. 10 Minuten hart kochen, schälen und hacken.Salate putzen, waschen, trocken schleudern. In...

 Rezept anzeigen
Schweinsmedaillons mit Pfeffersauce und Paradeisergnocchi

Schweinsmedaillons mit Pfeffersauce und Paradeisergnocchi

Schweinsmedaillons mit Pfeffersauce und Paradeisergnocchi

Die Erdäpfeln pressen, mit Mehl, Grieß, flüssiger Butter, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Muskatnuss...

 Rezept anzeigen
Paprikaschoten im Salbei-Speckmantel

Paprikaschoten im Salbei-Speckmantel

Paprikaschoten im Salbei-Speckmantel

Paprikaschoten gut waschen und trocknen. Seitlich nur so weit einschneiden, dass man die Kerne...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden