Fleisch

Wok mit Weidejungrind, Erdnüssen und Wintergemüse

Laktosefrei
Winter
20 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Carolina Hubelnig

Tipp:

Dieser Wok ist nach Feierabend besonders schnell gezaubert und lässt sich jahreszeitlich abwandeln.

1
Den Reis nach Packungsanleitung garen.
2
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken, die Karotten schälen und würfeln, den Grünkohl waschen, versäubern, vom Strunk und festen Teilen befreien und in Streifen schneiden.
3
1 EL Sonnenblumenöl im Wok erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Erst den Grünkohl, etwas später die Karotten beifügen und ein paar Minuten durchrösten, bis der Kohl beginnt weich zu werden. Dann das Gemüse aus dem Wok entfernen und beiseitestellen.
4
Wieder 1 EL Öl im Wok erhitzen und erst den Knoblauch kurz anrösten, dann das Faschierte beifügen und so lange anbraten, bis es krümelig ist. Den Ingwer, die Sesampaste, Sesamöl und Sojasauce beigeben und kurz weiterbraten, dann das Gemüse wieder beimengen und weitere 2 Minuten durchrösten.
5
Die Erdnüsse beigeben, mit Sojasauce abschmecken und mit Reis servieren.
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten...
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Reis kochen
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Grünkohl anbraten
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Fleisch aus Bio-Zucht
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lass es dir schmecken!
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder