Fleisch

Junglamm im Wok mit Chiligemüse

25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

30 dag
Ja! Natürlich Lammfleisch (z.B. Nuss, Kaiserteil, Rückenfilet)
Öl zum Anbraten
30 dag
Gemüse (z.B. Maiskolben, grüne, rote und gelbe Paprika, Sojasprossen, Kohl, Brokkoli, Zwiebel)
65 ml
Sojasauce
1
kleine Chilischote
3 dag
Ingwerwurzel, gerieben
2
Knoblauchzehen
1 EL
Petersilienblätter oder frischen Koriander
Salz, Pfeffer
1
Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Etwas Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin rundum rasch anbraten, salzen und pfeffern.
2
Die angebratenen Fleisch stücke aus dem Wok heben. Das zerkleinerte Gemüse nach einander in den Wok geben und bissfest dünsten. Sojasauce zugießen und alles gut vermengen.
3
Gehackte Chilischote und Knoblauchzehen sowie geriebene Ingwerwurzel unter das Gemüse mischen. Gebratene Fleischstücke und Fleischsaft zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servier en einige Minuten ziehen lassen. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 20 Minuten)
4
Unser Tip: Da die verschiedenen Gemüse unterschiedliche Garzeiten benötigen, um biss fest zu werden, gibt man sie zeitlich versetzt bei. Reihen folge: Kohl, Zwiebel, Paprika, Brokkoli und Sojasprossen. Unser Tipp: Vor Beginn der Zubereitung sollten schon alle Zutaten fertig vorbereitet sein. Für Geschnetzeltes nur Fleisch verwenden, das zart und schnell gar ist, z.B. Filet, Kaiserteil 14 teil oder Nuss.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder