Brot, Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Süßes
Vegetarisch
Herbst
Winter

Aus der Frühstückspension: Früchtebrot

75 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Anna Abermann

Serviertipp:

Am besten schmeckt das noch warme Früchtebrot mit etwas kalter Butter.

1
Zuerst die Eier schaumig rühren und anschließend Mehl, Backpulver und Zimt einrühren.
2
Nun die Feigen und Datteln klein schneiden. Bei den Datteln muss vorher der Kern entfernt werden!
3
Den Nuss-Mix in einem Mörser zerkleinern und zusammen mit den Datteln, Feigen und Sultaninen vermengen. Die Menge mit dem Ahornsirup süßen.
4
Eine Backform mit Butter ausstreichen und dann den Teig einfüllen. Das Brot bei 160° C ca. 1 Stunde backen.
5
Nach dem Backen die Brotform kippen und das Brot nach Belieben aufschneiden.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder