Jause

Bärlauch-Reisteigrollen mit Chili-Sesam-Dip

Frühling
30 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für die Rollen:

8 Stk
Reisteigblätter
1/2 Bund Bärlauch
4 Stk
Minigurken, in Blöcke geschnitten
4 - 5 Stk getrocknete Tomaten, der Länge nach in Streifen geschnitten
3 Stk
Kräuterseitlinge, in Blöcke geschnitten
1 Bund
Minze, Blätter gezupft
1/2 Bund Schnittlauch

Für die Dipsauce:

3 EL
Fischsauce
3 EL
Rohrohrzucker
2 Stk
Zitronen
1 EL
Sesam
1 EL
Bärlauch, fein gehackt
1 Prise
Chili, geflockt

Für die Garnitur:

Bärlauch
1 Stk
Zitrone
1 Tasse
Sprossen
1
Aus der Zitrone für die Garnitur 4 Spalten schneiden. Den Rest dieser sowie die anderen Zitronen auspressen. Den Saft mit den restlichen Zutaten für den Dip gut verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2
Reisteigblätter für 30 - 40 Sekunden lauwarmes Wasser einlegen, danach auf einer glatten Fläche ausbreiten. Von der Mitte weg auf der unteren Hälfte des Teiges die Bärlauchblätter vertikal auflegen. Gurken, Kräuterseitlinge und getrocknete Tomaten horizontal, Minzblätter wieder vertikal darauf legen. Links und rechts die Seiten leicht einschlagen und danach vertikal mit Spannung zur Hälfte einrollen. Schnittlauchhalme an einer Seite mit einarbeiten und fertig rollen.
3
Bärlauchblätter auf einen Teller geben, die Rollen darauflegen und mit Dipsauce, Zitronenspalten und Sprossen servieren.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder