Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Für Kinder, Süßes

Frühstücks-Cookies mit Haferflocken und Trockenfrüchten

Glutenfrei
Vegetarisch
30 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Barbara Dangl
1
Das Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Leinsamen mit Wasser anrühren und kurz zur Seite stellen.
2
Die Marillen und Datteln in kleine Stücke schneiden.
3
In einer Schüssel alle trockenen Zutaten wie Haferflocken, Buchweizenmehl, Vanille und Salz vermischen.
4
Butter in einem Topf zergehen lassen. Datteln und Cashewmus hinzugeben und kurz köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und danach pürieren. Kürbiskerne grob hacken.
5
Nun die trockenen Zutaten mit dem Dattel-Cashewmus und den restlichen Zutaten vermengen bis eine einheitliche Masse entsteht.
6
Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
7
Mit einem Löffel der leicht mit Mehl bestaubt ist die Kugeln leicht andrücken, sodass sie flacher werden.
8
Für 15-20 Minuten backen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder