Fleisch

Gebratene Edelausternpilze mit Schweinsmedaillons und Kümmelerdäpfel

25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

8
Ja! Natürlich Schweinsmedaillons à ca. 60 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1
zerdrückte Knoblauchzehe
2 EL
Olivenöl
1 Zweig
Thymian
16
gekochte Babyerdäpfel
1 EL
Pflanzenöl
1 EL
Butter
1 TL
Kümmel
2
Tassen Edelausternpilze
2 EL
Butter
6 EL
Bratensaft
1 TL
geschnittener Schnittlauch
1 EL
geschlagenes Obers
1
Einige Thymianzweige Schweinsmedaillons salzen und pfeffern. In Olivenöl mit der Knoblauchzehe und Thymian beidseitig ca. 2 Minuten braten und herausnehmen.
2
Den Bratenrückstand mit Bratensaft auffüllen und einmal aufkochen und abseien. Mit Schnittlauch und Obers verfeinern.
3
Babyerdäpfel schälen und in Pflanzenöl und Butter langsam knusprig braten. Mit Salz und Kümmel würzen.
4
Edelausternpilze in Butter beidseitig braten und salzen und pfeffern. Schweinsmedaillons mit Kümmelerdäpfel und Edelausternpilzen anrichten und mit dem Saft umgießen. Mit Thymian garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.