Für Kinder, Pasta

Gemüselasagne

Vegetarisch
Sommer
90 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für das Gemüsesugo:

400 g
Karotten
2
Paprika
100 g
Lauch
450 g
Zucchini
3 EL
Olivenöl
1
große Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
2
Knoblauchzehen gepresst
500 g
Paradeiser, enthäutet und in Würfel geschnitten oder 1 Flasche Passata
Salz, Pfeffer
1 TL
Oregano
1
Lorbeerblatt
2
Thymianzweige

Für die Bechamel:

100 g
Butter
100 g
Mehl
750 ml
Milch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 g
geriebener Parmeduro
2
Packungen Lasagneblätter
1
Backrohr auf 180 °C vorheizen. Zuerst das Gemüsesugo machen. Dazu das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Dann das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anrösten.
2
Gemüsestücke zugeben und kurz mitrösten. Die Paradeiser einmischen, mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen, das Lorbeerblatt und die Thymianzweige einlegen. Ungefähr 30 Minuten lang köcheln lassen.
3
In der Zwischenzeit die Bechamel kochen: Dazu die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einrühren und unter ständigem Rühren anschwitzen. Dann sehr zügig die kalte Milch einrühren. Achtung: Gut rühren, damit keine Klumpen entstehen! Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Wenn die Masse ein wenig abgekühlt ist, den geriebenen Parmeduro einrühren.
4
In eine große Lasagneform zuerst eine Schicht Gemüsesugo einfüllen und mit Lasagneblättern belegen. Dann immer abwechselnd mit Gemüsesugo und Lasagneblättern so weitermachen, bis das Sugo aufgebraucht ist.
5
Zum Schluss die Bechamel einfüllen, glatt streichen und im Rohr bei 180 °C rund 45 Minuten lang Backen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.