Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Für Kinder, Jause, Süßes

Ayurvedische Chia-Cookies

Vegetarisch
Adi & Simone Raihmann

Zutaten

für
4
Personen

2 EL
Bio-Chia
100 ml
Bio-Hafermilch
1
Bio-Banane, reif
100 g
Bio-Haferflocken
2 EL
Bio-Haselnüsse, gerieben
50 g
Bio-Bitterschokolade
20 g
Bio-Butter
1 TL
Bio-Zimt
0.5 TL
Kardamompulver
1
Den Ofen auf 180° vorheizen.
2
Die Chia-Samen in eine Schüssel hineingeben und mit der Hafermilch vermischen. Diese Mischung für ca. 5 Minuten ziehen lassen.
3
Als nächstes die Banane schälen, mit einer Gabel zerstampfen und ebenfalls in die Schüssel hineingeben.
4
Haferflocken und Haselnüsse hinzufügen und die Schokolade hineinreiben.
5
Zum Schluss noch Butter, Zimt und Kardamom hinzufügen und die Masse zu einem gleichmäßigen Kuchenteig formen. Hier kann man einer Küchenmaschine arbeiten der einfach mit einem Löffel.
6
Aus der fertigen Masse kleine Kugeln formen und diese auf einem Blech mit einem Backpapier draufgeben. Bevor man diese Cookies in den Ofen hineingibt sollte man die Kugeln flachdrücken.
7
Die Cookies für ca. 20 Minuten im Ofen backen und danach abkühlen lassen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging
Ja! Natürlich.