Food-Blogger-Rezepte
Glutenfrei
Vegetarisch

Erdäpfel-Pizza mit getrockneten Tomaten & Rucola

55 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Sarah Krobath

Genuss-Tipp:

Beim Belag ist erlaubt, was Spaß macht! Für eine winterliche Variante mit fein gehobeltem Fenchel und Apfel oder mit roten Rüben, Feta und Nüssen belegen. Zur Abwechslung die Erdäpfel-Pizza statt mit Frischkäse mit Ja! Natürlich Pesto Rosso oder Genovese bestreichen. Auch der Ja! Natürlich Karreespeck vom Freilandschwein und das geräucherte Saiblingsfilet eignen sich gut als Belag.

1. Schritt am Vortag zuhause
1
Erdäpfel weichkochen (ca. 35 Minuten) schälen und mit einem Erdäpfelstampfer zerstampfen oder durch eine Erdäpfelpresse quetschen – am besten direkt in einen mitnehmbaren Behälter.
2
Gepresste Erdäpfel mit einer Prise Salz und Oregano würzen. Behälter verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.
2. Schritt im Büro
3
2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (wer den Geschmack mag, kann auch das Öl von den getrockneten Tomaten verwenden). Die gepressten Erdäpfel in die Pfanne geben, mit einem Pfannenwender von oben flachdrücken und von den Seiten zu einem runden Fladen formen. Je nach Dicke für 5 bis 6 Minuten knusprig braten.
4
In der Zwischenzeit eine Handvoll getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
5
Den Erdäpfelfladen mithilfe eines Schneidebretts bzw. Tellers wenden: Das Brett auf die Pfanne legen und den Fladen aufs Brett stürzen. Dann den Fladen mit der gebackenen Seite voraus auf einen Teller stürzen und anschließend mit der ungebratenen Seite voraus zurück in die Pfanne stürzen. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl seitlich in die Pfanne geben. Auch die zweite Fladenseite rund 5 Minuten braten.
6
Den beidseitig knusprig gebratenen Erdäpfelfladen auf ein Brett stürzen, kurz abkühlen lassen und mit Schaffrischkäse bestreichen.
7
Mit den getrockneten Tomatenstreifen und Rucola belegen und mit einem kleinen Rucola-Salat dazu servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder