Frühstück, Für Kinder, Süßes

Hirse-Pancakes in zwei Varianten

25 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Lisa Vockenhuber

Zutaten

für
4
Personen

etwas
Salz
1 EL
Maisstärke
3 EL
Sonnenblumenöl
Toppings deiner Wahl

Tipps für Toppings

Süß: hier eignen sich z.B. Ja! Natürlich Bio-Nougatcreme, Bio-Ahornsirup, saisonale Bio-Früchte oder Bio-Joghurt

Pikant: mit gegrilltem saisonalen Bio-Gemüse wie z.B. Bio-Fenchel, Bio-Zucchini oder Bio-Paradeiser, Bio-Feta und Bio-Kalamata Oliven

Alle hochwertigen Ja! Natürlich Bio-Zutaten findest du bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty.

Ohne gesundem Boden keine gesunden Lebensmittel

Biologische Landwirtschaft bedeutet, dass der Boden als wichtigste Ressource für unsere Ernährung langfristig geschützt wird. Bio-Bauern verzichten auf chemisch-synthetische Spritzmittel und Kunstdünger. Sie arbeiten mit dem Kreislauf der Natur und geben dem Boden Zeit, sich auf natürliche Weise wieder mit Nährstoffen anzureichern. Ganz nach dem Motto: Gut für uns und für die Natur natürlich! Mehr über die wertvollen Inhaltsstoffe der Bio-Goldhirse erklärt Margit Fensl, Ernährungswissenschaftlerin, in diesem Artikel.

1
Hirse mit einer Prise Salz nach Packungsanleitung zubereiten und kochen, abseihen, auskühlen lassen.
2
Eier, Buttermilch, Maisstärke, 2 EL Sonnenblumenöl und etwas Salz vermischen.
3
Die ausgekühlte (!) Hirse dazugeben.
4
Teig gut vermengen.
5
Eine beschichtete Pfanne erhitzen und 1 EL Öl darin verteilen, mehrere kleine Pancakes nach und nach eingießen und auf beiden Seiten goldbraun backen.
6
Mit euren Lieblingstoppings garnieren.
Guten Appetit!
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging
Ja! Natürlich.