Fleisch

Bio-Rindsrouladen mit Bandnudeln und Karotten

Herbst
Winter
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für die Rindsrouladen:

200 g
Bio-Karotten
4 Stück
Bio-Rindsschnitzel, vorgeschnitten á 130 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Glas
Bio-Pesto Genovese 130 g
40 g
Bio-Semmelbrösel
3 EL
Bio-Sonnenblumenöl
1 EL
Bio-Tomatenmark
1 Stück
Bio-Zwiebel, geschält und fein würfelig geschnitten
150 g
Bio-Suppengemüse, geschält und in 1 cm große Stücke geschnitten
1.5 l
Rindssuppe
5 Stück
Pfefferkörner
1
Lorbeerblatt
250 g
Bio-Bandnudeln

Für die Bindung:

50 ml
Bio-Sauerrahm
20 g
Bio-Mehl, glatt
2 Stück
Bio-Karotten
Bio-Oregano zum Garnieren
1
Karotten schälen, in feine längliche Streifen schneiden, in Salzwasser ca. 2 Minuten überkochen lassen, dann kalt abschrecken. Die Karotten mit einem Tuch oder einer Küchenrolle trockentupfen. Das Pesto mit den Semmelbröseln verrühren.
2
Die Rindsschnitzel salzen und pfeffern, die Karottenstreifen darauf legen, mit der Pestomischung bestreichen. Dann die Rindsschnitzel zu Rouladen rollen, mit Zahnstochern fixieren.
3
Öl erhitzen, die Rouladen rundum anbraten, aus dem Topf nehmen. Die Zwiebel und das geschnittene Wurzelgemüse anrösten, Tomatenmark zugeben, mit der Rindsuppe aufgießen. Die Rouladen in den kochenden Saft legen, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zugeben, bei kleiner Flamme zugedeckt ca. 1,5 ¿ 2 Stunden leicht köcheln lassen, bis sie schön weich sind. Eventuell noch etwas Rindssuppe zugeben.
4
Fleisch aus der Sauce heben. Für die Bindung Sauerrahm und Mehl miteinander verrühren und in die kochende Sauce einrühren. Aufkochen und kurz einkochen lasse, dann nochmals abschmecken, durch ein Sieb passieren, Rouladen wieder zugeben.
5
Karotten schälen und in schräge Scheiben schneiden, dann in Salzwasser weich kochen, abseihen. Die Karotten in Butter schwenken, leicht salzen.
6
Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, mit den Karotten vermischen. Auf den Tellern anrichten, mit den aufgeschnittenen Rouladen belegen, mit Oregano und Sauce servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.