Für Kinder, Restlküche

Kürbis-Paprika-Reis

Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

1
kleinen Ja! Natürlich Hokkaido Kürbis
1
Ja! Natürlich Zwiebel
2
Zehen Ja! Natürlich Knoblauch
6 Zweige
Ja! Natürlich Thymian
400 g
Ja! Natürlich Langkorn-Reis
1 EL
Paprikapulver
4 EL
Ja! Natürlich Passata (feine Tomatensauce)
1
grünen und einen gelben Ja! Natürlich Paprika
1 Tasse
Ja! Natürlich Radieschen-Sprossen
600 ml
Gemüsesuppe
4 EL
Ja! Natürlich Weißwein-Essig
Salz, Pfeffer
1
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, den Kürbis entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprika entkernen und in dünne Streifen schneiden, kurz vor dem anrichten die Paprikastreifen in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Zwiebel, Knoblauch und den Kürbis in Olivenöl goldgelb anbraten, den Reis, Paprikapulver, Passata und Thymian dazu geben, mit dem Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Solange bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat und der Kürbis weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem Teller anrichten und mit frischem Thymian, Radieschen-Sprossen und den Paprikastreifen garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder