Food-Blogger-Rezepte, Für Kinder, Jause, Süßes

Vollkorn-Bananen-Tarte Tatin

Frühling
Winter
80 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Anja Fischer

Tipp:

Man kann auch perfekt die Ja! Natürlich Nougatcreme als Topping verwenden! Schon habt ihr eine Schoko-Bananentorte 🙂

Ja! Natürlich Weizenvollkorn-Mehl

Der Weizen stammt ausschließlich von den Anbauflächen des Bio-Landguts Esterhazy in der Region Neusiedler See-Seewinkel, einem der wertvollsten Naturräume Europas. In der Region Neusiedler See-Seewinkel reift das Getreide unter der burgenländischen Sonne mit mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr zu seinem vollen Geschmack heran auf gesunden, naturbelassenen Böden. Das Getreide wird in der „Steinmüllerei“ der Bio-Mühle Rannersdorf nach einem traditionellen, sehr schonendem Mahlverfahren zwischen Mühlsteinen vermahlen.

Erhältlich nur bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty

1
Quicheform mit Backpapier auslegen
2
Alle flüssigen Zutaten in einer Schüssel verrühren
3
Mehl und Backpulver vermischen und gemeinsam mit den flüssigen Zutaten zu einem palatschinkenartigen Teig anrühren
4
Bananen der Länge nach in Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche nach unten in die Quicheform schlichten
5
Palatschinkenteig über die Bananen gießen.
Bei vorgeheiztem Ofen, 200°C Ober/Unterhitze 45 Minuten lang backen..
6
Kuchen stürzen – et voila!
7
Tarte Tatin nach Geschmack mit Ahorn Sirup servieren
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten
Zu Teig anrühren
Bananen schneiden
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder