Süßes

Zitronen-Nuss-Schnecken und Mohn-Topfen-Schnecken

Vegetarisch
90 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

Grundrezept für den Teig:

500 g
Mehl
150 g
Zucker
1 Würfel
250 ml
1 Prise
Salz

Zum Bestreichen:

Zum Garnieren:

5 EL
Staubzucker
3 EL
Wasser

Für die Nussfülle:

100 g
geriebene Nüsse
50 g
Staubzucker
5 EL
Wasser

Für die Mohnfülle:

200 g
gemahlener Mohn
200 ml
50 g
Staubzucker
1 EL
Rum
1
Für die Mohnfülle alle Zutaten glattrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen.
2
Für die Nussfülle alle Zutaten miteinander vermengen und 40 Minuten quellen lassen.
3
Für den Schneckenteig ein Dampfl zubereiten. Dazu die Milch erwärmen und mit Germ und Zucker verrühren. Unter das Mehl mischen und 1 Stunde lang an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Danach mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
4
Eier und Milch vermengen. Den Staubzucker mit dem Wasser für die Glasur anrühren.
5
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit der Nuss- bzw. Mohnfülle bestreichen. Den Teig zu einer Rollle einrollen und ca. 2cm dicke Scheiben abschneiden. So entsteht die typische Schneckenform. Die einzelnen Schnecken leicht flachdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6
Mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 170C ca. 25 Minuten lang backen. Die Schnecken auskühlen lassen und mit der Zuckerglasur bestreichen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder