Fisch

Zitronen-Saibling mit Rahmgurken

icon_low_carb
Low Carb
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

2
Saiblinge
1
Zitrone
Salz
1 EL
gehackte Zitronenmelisse
2
versprudelte Bio-Eier
2
Handvoll griffiges Mehl
Pflanzenöl zum Backen
4
Zitronenspalten zum Garnieren
1
Salatgurke
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Staubzucker
3 EL
weißer Balsamico
2 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
Sauerrahm
1 EL
fein geschnittener Schnittlauch
1
Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben hobeln, salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen - Pfeffer, Zucker, Essig und Öl dazugeben und vermischen. Zu Letzt den Sauerrahm und Schnittlauch unterrühren.
2
Saiblinge filetieren und entgräten, in gleichmäßige Stücke schneiden und mit Salz, etwas geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Melisse würzen, und ca. 15 Minuten marinieren.
3
Fisch durchs Ei ziehen, in Mehl wenden und im heißem Pflanzenöl (ca. 170°C) knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten.
4
Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten. Mit Zitronenspalten und eventuell mit Schnittlauch garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.