Fisch, Food-Blogger-Rezepte, Frühstück

Aus der Frühstückspension: Saiblings-Wrap

50 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
Anna Abermann
1
Für den Teig Dinkelmehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben.
2
2 EL Olivenöl und einen Schuss Wasser dazugeben und gut verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Dafür am besten einen Handmixer oder eine Küchenmaschine verwenden. Danach den Teig 20 Minuten rasten lassen.
3
In der Zwischenzeit kann die Füllung vorbereitet werden. Dinkelreis in Salzwasser köcheln lassen.
4
Die Avocado in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Zitronensaft und Sauerrahm dazugeben und gut vermengen.
5
Jetzt etwas Dill klein schneiden, Bachsaibling zerkleinern und beides ebenfalls untermengen.
6
Den Wrap-Teig portionieren und anschließend ausrollen. Damit der Teig nicht kleben bleibt etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen.
7
Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Wrap darin anbraten.
8
Den Wrap mit Dinkelreis, Saiblingcreme und einem Stück Saibling füllen, einrollen und genießen!
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder