Share

Risotto mit Gorgonzola, Pinienkernen und Rucola

Risotto

Zubereitung

1
Zunächst die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten und zur Seite stellen. Dann in einem Topf die Geflügelsuppe zum Kochen bringen und warm stellen.
2
Die Zwiebel fein schneiden und in einem breiten Topf mit dem Sonnenblumenöl farblos anschwitzen. Reis beigeben und glasig anlaufen lassen. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen.
3
Unter ständigem Rühren mit einem Schöpfer nach und nach die warme Suppe zugießen. Der Küchenchef empfiehlt, immer nur soviel Suppe zu zugießen, dass der Reis bedeckt ist, nicht aber in der Flüssigkeit schwimmt. Nach ca. 15 Minuten Kochzeit zuerst die Butter, dann den in kleine Stückchen geschnittenen Gorgonzola beigeben und kurz einkochen lassen.
4
Schließlich den Rucola und die Pinienkerne zufügen, durchrühren und mit Obers verfeinern! Nach ca. 18 Minuten Kochzeit vom Feuer nehmen und mit einem Glas Ja!Natürlich Weißburgunder servieren!

Zutaten Download

  • 300 g Carnaroli Risottoreis
  • 125 ml Weißburgunder
  • 1 l Geflügelsuppe
  • 300 g Gorgonzola
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 mittlere weiße Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 4 EL Schlagobers
  • Pinienkerne
  • Rucola
1.
Zunächst die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten und zur Seite stellen. Dann in einem Topf die Geflügelsuppe zum Kochen bringen und warm stellen.
2.
Die Zwiebel fein schneiden und in einem breiten Topf mit dem Sonnenblumenöl farblos anschwitzen. Reis beigeben und glasig anlaufen lassen. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen.
3.
Unter ständigem Rühren mit einem Schöpfer nach und nach die warme Suppe zugießen. Der Küchenchef empfiehlt, immer nur soviel Suppe zu zugießen, dass der Reis bedeckt ist, nicht aber in der Flüssigkeit schwimmt. Nach ca. 15 Minuten Kochzeit zuerst die Butter, dann den in kleine Stückchen geschnittenen Gorgonzola beigeben und kurz einkochen lassen.
4.
Schließlich den Rucola und die Pinienkerne zufügen, durchrühren und mit Obers verfeinern! Nach ca. 18 Minuten Kochzeit vom Feuer nehmen und mit einem Glas Ja!Natürlich Weißburgunder servieren!

Produkte passend zum Rezept

Bio-Alpenbutter

Bio-Alpenbutter

Bio-Alpenbutter

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen
Bio-Sonnenblumenöl

Bio-Sonnenblumenöl

Bio-Sonnenblumenöl

Die Sonnenblumenkerne aus biologischer Landwirtschaft, die für dieses Öl verwendet werden, stammen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Omas gute Krautfleckerln

Omas gute Krautfleckerln

Omas gute Krautfleckerln

Mindestens zwei Liter gut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Fleckerln darin bissfest...

 Rezept anzeigen
One Pot Kürbis-Hühnercurry

One Pot Kürbis-Hühnercurry

One Pot Kürbis-Hühnercurry

Den Kürbis waschen, halbieren, den Strunk wegschneiden und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.

 Rezept anzeigen
Knusprige Wiesenhendlkeulen mit Rübensalat und Miso-Mayonnaise

Knusprige Wiesenhendlkeulen mit Rübensalat und Miso-Mayonnaise

Knusprige Wiesenhendlkeulen mit Rübensalat und Miso-Mayonnaise

Für die Marinade Knoblauch, Misopaste, Ingwer, Mirin und Essig in einer großen Schüssel verrühren.

 Rezept anzeigen
Flammkuchen mit roter Jungzwiebel, Brie und Paranüssen

Flammkuchen mit roter Jungzwiebel, Brie und Paranüssen

Flammkuchen mit roter Jungzwiebel, Brie und Paranüssen

Für den Teig Mehl, Eigelb, Salz, Wasser und 4 EL Olivenöl miteinander verkneten.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden