Für Kinder, Pasta, Restlküche

Almbutternockerl mit Kräuterpaste

Vegetarisch
25 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

Salz
65 ml
4 EL
Muskatnuss
Für die Kräuterpaste:
1 Bund
1 Bund
2
Estragonzweige
Pfeffer
Für die Garnitur:
Kräuter
1
Eier in Eidotter und Eiklar trennen. Eiklar mit etwas Salz zu einem festen Schnee schlagen.
2
Eidotter mit Mehl, zerlassener Butter, Milch Sauerrahm und Liebstöckel vermischen. Mit Salz und Muskatnuss würzen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
3
Dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Mit einem Esslöffel Nockerln ausstechen, in siedendem Salzwasser aufkochen und rund 12 Minuten ziehen lassen. Herausheben, gut abtropfen lassen und mit brauner Butter bepinseln.
4
Für die Kräuterpaste alle Kräuter abzupfen und vermischen. Sonnenblumenöl zugeben, mit einem Pürierstab zu einer Paste mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern verteilen. Nockerln darauf setzen und mit Kräutern garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.