Food-Blogger-Rezepte, Salate

Gegrillte Paprika mit Pilzfülle und Sesam-Gurkensalat

Vegan
Vegetarisch
50 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Lisa Vockenhuber
1
Reis nach Packungsanleitung kochen, dann bei Seite stellen.
2
Für den Salat die Gurken waschen und mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden.
3
In einer Schüssel mit etwas Salz gut vermengen und stehen lassen.
4
Rote Zwiebel und Kräuterseitlinge in feine Würfel schneiden. Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten, nicht braun werden lassen! Dann die Kräuterseitlinge beigeben und ca. 5 Minuten weiter braten, bis die Pilze Farbe angenommen haben.
5
Avocado halbieren, wenn nur eine Hälfte verwendet wird, den Kern in der anderen Hälfte belassen, dann bleibt sie im Kühlschrank länger frisch. Eine Hälfte kreuzweise einschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Eventuell die Stückchen noch etwas kleiner schneiden.
Backrohr auf 180°C vorheizen.
6
In einer Schüssel Reis, Pilzmischung und Basilikum vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Avocadowürfel mit dem Saft der halben Zitrone untermischen.
7
Die Spitzpaprika waschen, vorsichtig an einer Seite einschneiden und die Kerne entfernen. Die Schoten mit der Reis-Pilz-Avocado-Mischung befüllen und auf einen Grillrost legen und im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Min. grillen.
8
Die Sesamkörner bei geringer Hitze kurz und ohne Fett in einer Pfanne anrösten bis sie leicht Farbe genommen haben – nicht aus den Augen lassen! Gurken leicht ausdrücken und überschüssiges Wasser abgießen. In einer Schüssel mit Olivenöl, Balsamicoessig und den Sesamkörnern vermengen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
9
Gurkennudeln auf einem Teller drapieren, Paprikaschoten darauf anrichten und noch 1-2 Esslöffel Olivenöl in jede Paprikaschote träufeln. Mit Basilikum und Sesam garnieren und servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder