Food-Blogger-Rezepte, Frühstück, Süßes

Gebackene French-Toast-Rollen

Vegetarisch
35 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
Nora Novak

Zutaten

für
4
Personen

12 Scheiben
Toast
12 Teelöffel
4 Stk.
4 Stk.
Zimt
1
Die Eier mit einer Gabel gemeinsam mit etwas Milch und einer Prise Zimt in einem Suppenteller vermischen.
2
Die Haselnüsse in feine Stücke hacken.
3
Den Toast mit einem Nudelwalker vorsichtig ausrollen. Achtung er sollte nicht so dünn werden, dass er zerbricht. Wer kein Nudelholz hat, der kann auch einfach eine runde Glasflasche nehmen.
4
Die Bananen schälen, einmal halbieren und dann der Länge nach noch einmal halbieren.
5
Den flachen Toast mit einem Teelöffel Nougatcreme bestreichen. Ok sind wir mal ehrlich: ein gehäufter Teelöffel, oder zwei.
6
Den bestrichenen Toast an einem Ende mit einem Bananenstück belegen, anschließend einrollen und in der Ei-Mischung wälzen. Dann eine Hälfte der Rolle mit den gehackten Haselnüssen panieren.
7
Eine Pfanne mit etwas Butter darin erhitzen.
8
Die fertigen Toastrollen von allen Seiten goldbraun backen. Fertig ist das kaiserliche Schlemmer-Frühstück!
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.