Fleisch, Für Kinder, Grillen

Gegrillte Hühnerkeulen mit Tomaten-Balsamico-Marinade

Glutenfrei
Laktosefrei
Low Carb
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

2
Wiesenhendl-Keulen
getrockneter Thymian

Für die Marinade:

2 EL
Tomatenmark
2 EL
Ahornsirup
2 EL
Balsalmicoessig
1 EL
Olivenöl
1 EL
getrockneter Thymian
1 TL
getrocknete Chiliflocken
Saft einer Orange
Salz, Pfeffer

Für die Beilage:

500 g
speckige Kartoffeln
Olivenöl, Salz
1
Die Hühnerkeulen am Gelenk in zwei Teile schneiden und mit etwas Salz würzen.
2
Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Hühnerkeulen damit einstreichen und ca. 1 Stunde marinieren lassen.
3
Am heißen Griller von jeder Seite ca. 5 Minuten braten lassen, dabei öfters mit der restlichen Marinade einpinseln.
4
Die Kartoffeln der Länge nach vierteln und in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abgießen und ausdampfen lassen.
5
Dann mit 4 EL Olivenöl vermischen, im Backrohr bei 200 °C Heißluft 25 Minuten lang backen, nach der Hälfte der Zeit die Kartoffeln einmal wenden.
6
Die Hühnerkeulen zusammen mit den Kartoffeln anrichten und mit etwas getrocknetem Thymian bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder