Frühstück, Für Kinder, Jause, Restlküche

Hafer-Omelette mit Champignons und Zucchini

Vegetarisch
30 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für 4 Portionen:

125 g
Haferflocken
2 EL
Weizenmehl glatt
3
große Eier
1/8 l frische Vollmilch
1/8 l Mineralwasser
1 Packung
braune Champignons
1
große Zucchini
1 EL
Alpenbutter zum Ausbacken
Salz, Pfeffer
1
Die Haferflocken, Mehl, Eier, Milch und Mineralwasser glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und zirka 15 Minuten aufquellen lassen.
2
Die Champignons und Zucchini putzen, waschen und schneiden.
3
Butter (oder etwas Öl) in eine Pfanne erhitzen, die Champignons und die Zucchini darin leicht dünsten und anbraten. Vom Herd nehmen und bereit stellen.
4
Die Butter erhitzen, portionsweise den Teig einfüllen, glatt streichen und warten bis sich das Omelett leicht vom Boden lösen lässt.
5
Dann eine Hälfte des Omeletts mit Champignons und Zucchini belegen und die andere Hälfte des Omeletts darüberschlagen.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder