Jause
Frühling
Herbst

Karottensaft Risotto

15 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
1
Die Karotten und Zwiebel schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Zwiebel darin glasig dünsten (bei mittlerer Flamme), danach Karotten und Reis zugeben und kurz weiter braten.
2
Mit dem Suppengemüse eine klare Suppe zum aufgießen ansetzen. Kann man auch am Vortag zubereiten.
3
Mit soviel Suppe aufgießen, bis der Reis bedeckt ist, danach Hitze reduzieren. Das Risotto öfter umrühren und immer wieder etwas Suppe und Karottensaft nachgießen. Das Ganze für 20-25 Minuten köcheln lassen, das Risotto sollte cremig sein und der Reis noch etwas Biss haben.
4
Sobald die richtige Konsistenz erreicht ist, zieht man den Topf vom Herd und rührt Parmesan sowie Butter unter. Vor dem Servieren noch 2-3 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
4
Anrichten und mit Petersilie verzieren.
Guten Appetit!
Karotten klein schneiden
Karottensaft Risotto
Risottoreis mit Karottensaft
Karottensaft mit Risotto
Mit Parmesan und Petersilie servieren
Karottensaft Risotto
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder