Fisch

Karpfen in Kornflakes-Kruste auf schwarzem Rettich-Kresse Püree und Nussbutter

Winter
30 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für den Fisch:

4
Karpfenfilets
250 g
Kornflakes
3
Eier
100 g
Mehl glatt
Salz, Pfeffer

Püree

4 Stück
Schwarzer Rettich
100 ml
Schlagobers
150 ml
Gemüsesuppe
1 Tasse
Gartenkresse
2 EL
Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Für die Nussbutter

4 EL
Butter
1
Für das Püree den Rettich schälen und in Würfel schneiden, die Rettichwürfel in der Suppe und dem Zitronensaft weichkochen, wenn der Rettich weich ist den Schlagobers dazu geben und das Gemüse mit der Flüssigkeit fein pürieren mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, kurz vor dem servieren die Gartenkresse darunter rühren.
2
Für die Kornflakes-Kruste die Kornflakes fein zerbröseln, den Karpfen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft klassisch in Mehl, verrührtem Ei und den Kornflakes panieren, in reichlich Sonnenblumenöl goldgelb herausbacken.
3
Für die Nussbutter die Butter aufschäumen lassen, wenn die Molke in der Butter goldgelb ist die Butter vom Herd nehmen und durch ein feines Passiertuch leeren.
4
Das Püree auf einem Teller verteilen, darauf 1 - 2 EL Nussbutter träufeln, den Fisch darauf setzten und servieren.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder