Süßes

Mini-Nougatcreme-Cheesecakes mit rauchigen Haselnüssen

Vegetarisch
30 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für 12 Stück:

1
Handvoll Sägespäne
200 g
Bio-Haselnüsse, ganz
300 g
Bio-Dinkel-Hafer-Nusskekse, fein zerbröselt
4 - 5 EL Bio-Alpenbutter, geschmolzen
3 Pkg.
Bio-Frischkäse (ca. 525 g)
300 g
Bio-Nougatcreme
120 g
Bio-Rohrohrzucker
3 Stück
Eier
Zitronenmelisse zum Garnieren
1
Sägespäne in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen bis sich Rauch bildet. In einen Bogen Alufolie mehrere kleine Löcher stechen und darauf legen. Die ganzen Haselnüsse auf die Alufolie legen und die Pfanne mit einem Deckel zudecken. Für 15 - 20 Minuten räuchern.
2
Für die Cheesecakes die Keksbrösel mit der geschmolzenen Butter vermengen. Ofenfeste Förmchen bebuttern. Die Brösel-Butter-Mischung auf dem Boden der Förmchen verteilen und gut andrücken.
3
Für die Fülle Frischkäse, Nougatcreme, Zucker und Eier gut verrühren und auf den Keksboden geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 150 °C für ca. 15 - 20 Minuten backen.
4
Haselnüsse grob hacken, auf den Cheesecakes verteilen und mit ein wenig Zitronenmelisse bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder