Für Kinder, Pasta

Nudeln mit Paradeisersauce, Avocado und Basilikum

Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

500 g
Paradeiser
2
Schalotten
4 Zweige
Thymian
10 Blätter
Oregano
2
Knoblauchzehen
2 EL
Vollrohrzucker
3 EL
Olivenöl
400 g
Penne
1
Avocado
1 Bund
Basilikum
1
Knoblauchknolle
Salz, Pfeffer
1
Paradeiser halbieren und den Strunk entfernen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen.
2
Den Knoblauch schälen und in dünne Blätter schneiden, den Thymian vom Stiel zupfen, die Schalotten in feine Würfel schneiden und alle Zutaten auf den Paradeisern verteilen.
3
Mit Salz, Zucker und Olivenöl würzen und im Backrohr bei 160 Grad ca. 35 Minuten lang braten, danach fein pürieren und wenn gewünscht, durch ein Sieb streichen. In saubere Gläser füllen und verschlossen auskühlen lassen.
4
Die Knoblauchknolle auf ein Backblech legen und bei 160 Grad ca. 40 Minuten lang braten, danach leicht auskühlen lassen und das Knoblauchfleisch aus der Schale lösen.
5
Die Nudeln laut Packungsanleitung kochen.
6
Die Avocado in Spalten schneiden, die Nudeln mit der Paradeisersauce und den Avocado vermischen und mit frischem Basilkum und dem Knoblauch anrichten.
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder