Für Kinder, Pasta, Restlküche

Omas gute Krautfleckerln

Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
25 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

300 g
1
kleines Häuptel Frühkraut
4 EL
1 EL
Zucker
100 ml
Wasser oder Rindsuppe
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Tipp:

Für eine vegane bzw. laktosefreie Variante kannst du auch ein hochwertiges, geschmacksneutrales Bio-Öl verwenden, wie z.B. unser Sojaöl oder Sonnenblumenöl aus heimischer Bio-Landwirtschaft.

1
Mindestens zwei Liter gut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Fleckerl darin bissfest kochen, dass sie noch schön kernig sind.
2
In der Zwischenzeit Zwiebel fein hacken und mit dem Zucker in der kurz aufgeschäumten Butter oder im Öl bräunen. Das mit einem scharfen Messer zuerst in Streifen und dann in gleichmäßige Würfel geschnittene Kraut dazugeben, salzen, pfeffern und ebenfalls - unter Zugabe von etwas Wasser oder Rindsuppe - kernweich dünsten sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Fleckerln nach dem Kochen mit kaltem Wasser abschrecken und unter Zuhilfenahme von Bratwender und Kochlöffel gründlich mit dem gedünsteten Kraut vermischen. Heiß servieren.
4
Wer mag, kann die Krautfleckerln auch mit kleingewürfeltem Schinken oder Faschierten verfeinern, einfach kurz mitdünsten!
Guten Appetit!
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.