Pasta, Restlküche

Spirelli mit Schwarzkohl, weißen Bohnen und Austernpilzen

Vegetarisch
Winter

Zutaten

für
4
Personen

150 g
Bio-Spirelli
Bio-Olivenöl
4 - 6 Blätter Bio-Schwarzkohl, gewaschen
2 EL
Bio-Butter
Bio-Austernpilze, geputzt (Menge nach Belieben)
2 Zweige
Bio-Thymian
1
große Bio-Zwiebel, rot, geschält, in Spalten geschnitten
100 g
weiße Bio-Bohnen, gekocht
Bio-Bergkäse gerieben
Bio-Oregano, frisch
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1
Spirelli in reichlich gesalzenem Wasser etwas härter als al dente kochen, abschütten und dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Die Nudeln mit etwas Olivenöl beträufeln, durchmischen und überkühlen lassen.
2
Schwarzkohlblätter mit einem V-Schnitt vom Strunk befreien und in dicke Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, leicht bräunen und die Austernpilze und den Thymian darin anrösten. Die Zwiebelspalten und die Schwarzkohlstreifen hinzufügen, schwenken und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Bohnen, Nudeln und etwas Nudelwasser hinzufügen, 2 Minuten einköcheln lassen und nochmals abschmecken.
3
In tiefen Tellern anrichten und mit geriebenem Käse und frischem Oregano bestreuen.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventskalender
Ja! Natürlich.